AGENDA REGION ZUERICH

 
Zürich: Anthroposophische Gesellschaft
Michael-Zweig, Lavaterstrasse 97 044 202 35 53 michael.zweig@bluewin.ch
Rudolf Steiner lesen, Arbeit an den Grundschriften der Anthroposophie; Auskunft Barbara Egli, 0049 7551 949 99 78. Künstlerische Kurse: Montag 18.00-19.00 Sprachgestaltung; Monika Lüthi, 078 778 95 07. Dienstag 17.30-18.30 Eurythmie; Maximilian Forster, 044 281 30 02. Samstag 10.00-13.00 Malen; Caroline Chanter, 061 702 14 23.
 
01. + 22.09.2017, 14.30 Uhr
Zweigarbeit am Nachmittag
Die geistige Führung des Menschen und der Menschheit (GA 15) mit Judith Peier
 
23.09.2017, 09.30 Uhr
Anthroposophische Leitsätze - Die letzten Briefe
Seminar mit Lieven Moerman, Adliswil
 
05., 12., 19. + 26.09.2017, 20.00 Uhr
Die Entwicklung des Mysteriums von Golgatha
Vortragsreihe mit Lieven Moerman, Adliswil
 
Zürich: Buchhandlung Beer
St.Peterhofstatt 10, bei der Kirche St.Peter T 044 211 27 05 I www.buch-beer.ch I buchhandlung@buch-beer.ch
Öffnungszeiten Mo-Fr 9:00 bis 18:30, Sa bis 16:00. Anmeldung für Veranstaltungen erwünscht.
 
Do 19. Okt. 17, 19:30 Uhr
Laura Piffaretti - Mit Musiktherapie unterwegs
Buchvernissage: EinBlicke LeseBlicke LauschBlicke
 
Mi 25. Okt. 17, 19:30 Uhr
Ruedi Bind - Albert Steffen im Briefwechsel mit Zeitgenossen  
 
Do 26. Okt. 17, 19:30 Uhr
Ueli Greminger – Erasmus und der Schatten der Reformation
Lesung mit Turmbegehung
 
Do 26. Okt. 17, 19:30 Uhr
Irmgard Litten – Eine Mutter kämpft gegen Hitler
Eine wahre Geschichte aus Nazideutschland.
 
Sa 28. Okt. 17, 19:30 Uhr
Franziska Greising – Am Leben
Portrait einer Unbeugsamen.
 
Do 7. Dez. 17, 19:30 Uhr
In Planung. Dr. Peter Selg
 
Zürich: Interdisziplinärer Therapeutenkreis Zürich
Praxisgemeinschaft Untere Zäune 19 andrea.klapproth@gmx.ch; 079 732 01 38
 
Sa., 30. Sept. 2017, 14:30-17 Uhr
Fortbildung
Arbeit an medizinischen und christologischen Fragen in Bezug zur therapeutischen Arbeit. Onkologie
 
Sa., 21. Okt. 2017, 14:30-17 Uhr
Fortbildung
Arbeit an medizinischen und christologischen Fragen in Bezug zur therapeutischen Arbeit. Onkologie
 
Sa., 11. Nov. 2017, 14:30-17 Uhr
Fortbildung
Arbeit an medizinischen und christologischen Fragen in Bezug zur therapeutischen Arbeit. Onkologie
 
Zürich: Michaelzweig
Lavaterstrasse 97 Auskunft: Bruno Gloor, Tel 044 391 72 17
 
Do 12. Oktober 17, 18:30-21:30
Kurs DENKEN UND VERSTEHEN
Praktische Übungen zur Stärkung der geistigen Widerstandskraft. Mit Prof. K. Swassjan, Basel.Vortrag 5/4 Std. Pause 1/4 Std. Praktischer Teil 1 1/2 Std.
 
Do 9. November 17, 18:30-21:30
Kurs DENKEN UND VERSTEHEN
Praktische Übungen zur Stärkung der geistigen Widerstandskraft. Mit Prof. K. Swassjan, Basel. Vortrag 5/4 Std. Pause 1/4 Std. Praktischer Teil 1 1/2 Std.
 
Do 7. Dezember 17, 18:30-21:30
Kurs DENKEN UND VERSTEHEN
Praktische Übungen zur Stärkung der geistigen Widerstandskraft. Mit Prof. K. Swassjan, Basel. Vortrag 5/4 Std. Pause 1/4 Std. Praktischer Teil 1 1/2 Std.
 
Zürich: Mieke Mosmuller
Im Zentrum Karl der Grosse, Kirchgasse 14, 8001 Zürich Auskunft: U. Kühne, T 044 950 41 35, 4eos@gmx.ch
 
Fr.,10.Nov.17, 19:30 - 21:30 Uhr, CHF 30.-
Die Philosophie der Freiheit
'Wollen Sie dasjenige, was in den Worten eines wirklichen anthroposophischen Buches liegt, so werden Sie durch dieses Wollen wenigstens gedankenhaft unmittelbar hellsichtig.' (Rudolf Steiner, GA 221, S. 37). In diesem Abendseminar werden wir dieses 'Wollen der Worte' an Hand des 6. Kapitels 'Die menschliche Individualität' intensiv üben.
 
Sa., 11.Nov.17, 10:00 - 17:00 Uhr, CHF 70.-
So erscheint MICHAEL, der Christus-Künder....
'So erscheint Michael, der Christus-Künder, in harrenden, durstenden Seelen...' (Rudolf Steiner) In seiner letzten Ansprache, am 28. September 1924, sprach Rudolf Steiner über den Michael-Gedanken und verkörperte ihn in einen Spruch. In diesem Seminar mit Vortrag und meditativer Vertiefung wird versucht werden, den Michael-Gedanken so klar wie möglich zu gestalten und zu erfassen.
 
Zürich: mitten hindurch - Verwandlung
Rafaelschule, Kapfsteig 64, 8032 Zürich. Info: sivan.karnieli@gmail.com oder Sharon Karnieli: 052/720 31 23.
mitten hindurch ist eine Initiative, mit verschiedenen Menschen in unterschiedlicher Art Anthroposophie in Lebensfragen zu bewegen, zu vertiefen, kennen zu lernen und zu ergreifen. Der einst verborgene Schulungsweg der Rosenkreuzer ist heute ein öffentlich zugängliches Gut. Die Initative mitten hindurch widmet sich diesem Weg. www.unternehmung-eurythmie.com/mitten-hindurch/termine-themen-2016-2017/
 
Fr. 22.9.17 19 Uhr, Sa 23.9.17 10 -17 Uhr
Kaspar Hauser und Graf St. Germain
Vortrag und Seminar mit Eckart Böhmer. Eurythmie mit Sivan Karnieli. Eckart Böhmer ist Intendant der Kaspar-Hauser-Festspiele Ansbach und lebt mit dem Schicksal Hausers wie mit seinem eigenen.
 
Fr. 15.12.17 19 Uhr, Sa 16.12.17 10 -17 Uhr
Weihnachten und der Seelenkalender von Rudolf Steiner
"Das Herz und die Weihnacht sind eins. Denn die Weihnacht ist das offenbare Herz der Welt und das Herz die verborgene Weihnacht der werdenden Menschenseele." (Karl König) Vortrag und Seminar mit Gunhild von Kries. Eurythmie mit Sharon Karnieli
 
Zürich: Mittwoch-Gespräche
im Paracelsus-Zentrum Sonnenberg, Sonnenbergstr. 55 in Zürich, Auskunft: Tel.: 044 253 70 20 oder 076 583 99 85
Sinn und Zweck dieser Veranstaltungsreihe ist es, Begegnungen und Austausch zu ermöglichen, die eher im Gespräch als in einem Einzelvortrag umsetzbar sind. Zu Beginn des Abends erfolgt jeweils eine Einführung zum aktuellen Thema. Gesprächsleitung: Dr. med. Michael J. Seefried, Facharzt FMH Kinder und Jugendmedizin, Allgemeine Medizin (D) und Anthroposophische Medizin FMH.
 
Mi 25. Okt. 17, 19:30 Uhr
Ohne Herkunft keine Zukunft! Wie gestalten wir unsere Biographie?
Anthroposophische und systemische Gesichtspunkte Dr. med. Michael J. Seefried
 
Mi 8. Nov. 17, 19:30 Uhr
Das Wasser des Lebens aus Sicht der Psychoenergie-Therapie
Angelika U. Reutter, Master in Psychologie, MA., Begründerin der Psychoenergie-Therapie, Autorin
 
Mi 29. Nov. 17, 19:30 Uhr
Zwiegespräche mit der Erde
Wege zu einer vertieften Begegnung mit Pflanzen, Tieren und Naturwesen. Karsten Massei, Heilpädagoge, Autor, Seminarleiter
 
Fr 15. Dez. 17, 19:30 Uhr
Hilfe ich werde Vater! Das Drama der väterlichen/männlichen Verantwortung
(Auch Frauen sind herzlich eingeladen) Dr. med. Michael Seefried
 
Zürich: Pestalozzi-Zweig
Pestalozzi.-Zweig, Plattenstr. 37, 8032 Zürich
im Englert-Saal der Rudolf Steiner Schule Zürich, wenn nicht anders angegeben
 
So. 1. Oktober, 16:30 Uhr
Michaelifeier mit Eurythmie, Sprache und Musik
Gemeinsame Veranstaltung mit dem Michael-Zweig, im grossen Saal
 
Adliswil: Rudolf Steiner Schule Sihlau
Sihlstrasse 23, 8134 Adliswil Tel.: 044 710 12 42 E-Mail: office@steiner-schule.ch
Alle Veranstaltungen auch unter: www.steiner-schule.ch -aktuell-agenda
 
Sa 23.September, 9 Uhr
Quartalsfeier
Schüler der 1. - 9. Klasse geben Einblicke in den Unterricht.
 
Di 24.Oktober, 19 Uhr
Informationsabend
Informationsabend zur Pädagogik Rudolf Steiners und zur Schule mit Schulhausführung.
 
Zollikerberg: Seminar mit Prof. K. Swassjan
Hanflandstrasse 85. B.+R. Gloor, Tel 044 391 72 17
 
Sa-So 23.-24. Sept. 17 je 14:00-18:30
Michaeli-Seminar: Wiederverkörperung im Lichte der Elf Briefe
über Wiederverkörperung von Karl Ballmer. Mit Prof. K. Swassjan, Basel. Seminarkosten Fr 120.-
 
Zug: Johannes Tauler-Zweig
der Anthroposphischen Gesellschaft. Auskunft/ Anmeldung: Rita Stoltz, Tel 041 755 02 51
 
Sa 23. Sept. 17, 9:30-16:30 Uhr
Kulturtag
Vormittag: Referat von Marcus Schneider, Basel, „Luthers Reformation und die Anthroposophie“, Mittagessen, Nachmittag: Reisebericht Israel und Palästina von Marianne und Urs Moser Gäste sind herzlich willkommen. Anmeldung erbeten. Ort: Haus der Stille, Kloster Kappel am Albis/ZH
 
So, 1. Okt. 17, 15:30 Uhr
Erinnerung an Erika Beltle
Gedichtrezitationen,Biographie und Eurythmie (U. Piffaretti, S. Burg, A. Klapproth). Im Siehbachsaal (an der Seepromenade), Chamerstrasse 33, Zug.
 
Hombrechtikon: Alters- und Pflegeheim Sonnengarten
Etzelstrasse 6, T 055 254 40 70 www.sonnengarten.ch
 
Fr. 22.09.2017, 19:30
DIE AUSEINANDERSETZUNG MIT DEM BÖSEN ALS ZEITAUFGABE
Michaelifeier Vortrag von Thomas Meyer, Basel Kooperation mit einem externem Veranstalter: Jakob Gujer-Zweig, Hombrechtikon
 
Sa. 30.09.2017, 15:30
MUSIK AN DER SCHWELLE
Konzert Klavier-Rezital von Hristo Kasakov mit Spätwerken von Franz Schubert und Ludwig van Beethoven Kooperation mit einem externem Veranstalter: Jakob Gujer-Zweig, Hombrechtikon
 
Mi. 04.10.2017, 15:30
MIT BESCHWINGTEN MELODIEN IN DEN NACHMITTAG
Konzert mit dem Orchester "die Senioriker"
 
Fr. 06.10.2017, 14:00
RUNDGANG DURCH DEN SONNENGARTEN
Führung Informationen und Präsentation Anmeldung erforderlich
 
Do. 19.10.2017, 15:30
DAS AUFTAUCHDEN DER TIERE IN DER APOKALYPSE UND DEREN ÜBERWINDUNG
Vortrag zu Michaeli Pfr. C. Ortin, Zürich
 
Sa. 28.10.2017, 15:30
I FLAUTI ALLEGRI
Konzert Musik für 5 Querflöten Externer Veranstalter: Yvonne Wendler
 
03.11.2017, 14:00
RUNDGANG DURCH DEN SONNENGARTEN
Führung. Informationen und Präsentation. Anmeldung erforderlich
 
04.11.2017, 15:00
AUSSTELLUNG - FARBBEWEGUNG
Ausstellung vom 04.11.2017-02.05.2018 EINFÜHRENDE WORTE DURCH DIE KÜNSTLER MIT MUSIK Bilder von Bea van der Steen und Plastiken von Marian von Bonin
 
08.11.2017, 15:30
FLAUSENKIDS, HOMBRECHTIKON MIT DEM SONNENGARTENCHÖRLI
Konzert Leitung: Julia Gloor und Ursula Mörgeli
 
10.11.2017, 19:30
ANGESICHTS DES ABGRUNDS – JUGENDHOFFNUNG UND ALTERSERWARTUNG
Vortrag von Franz Ackermann, Zürich. Kooperation mit externem Veranstalter: Jakob Gujer Zweig, Hombrechtikon
 
17.11.2017; 19:30
ANGESICHTS DES ABGRUNDS – JUGENDHOFFNUNG UND ALTERSERERWARTUNG
ZUR VERTIEFUNG VOM LETZTEN VORTRAG - GÄSTE SIND HERZLICH WILLKOMMEN Kooperation mit externem Veranstalter: Jakob Gujer Zweig, Hombrechtikon
 
19.11.2017; 15:30
KLAVIERREZITAL
Konzert von Ivan Sokolov, Moskau
 
24.11.2017; 19:30
KRISE DER INDIVIDUALITÄT - DIE WELT AN DER SCHWELLE
Vortrag von Markus Schneider, Basel. Kooperation mit externem Veranstalter: Jakob Gujer Zweig, Hombrechtikon
 
25.11.2017, 15:30
DIE LEGENDE DER HL. ODILIE
Eurythmie-Aufführung von Nora Stein von Baditz mit LEIERMUSIK. Lichteurythmie-Ensemble Arlesheim, Leitung: Thomas Sutter
 
01.12.2017, 14:00
RUNDGANG DURCH DEN SONNENGARTEN
Informationen und Präsentation. Anmeldung erforderlich
 
01.12.2017, 19:30
TOTENGEDENKEN
Kooperation mit externem Veranstalter: Jakob Gujer Zweig, Hombrechtikon
 
06.12.2017, 15:30
ADVENTSPROGRAMM
Poetisch-Musikalisches mit Eurythmie. Lyrik: Beatrice van Dongen, Harfe: Praxedis Hug, Eurythmie: Ursula Staubli
 
16.12.2017, 15:30
OBERUFERER CHRISTGEBURTS-SPIEL
Aufführung, Kumpanei R. Steiner - Schule, Oberaargau, Langenthal
 
24.12.2017, 19:00
WEINACHTSFEIER
Gestaltet von Bewohnern und Mitarbeitern des Sonnengartens
 
26.12.2017, 11:00
GOTTES WERDEN IM MENSCHEN WERDEN
Weihnachtsbetrachtung. Pfr. C. U. Ortin, Christengemeinschaft Zürich
 
01.01.2018, 14:30
DER KLEINE PRINZ von ANTOINE DE SAINT-EXUPÉRY
Neujahrs - Festprogramm. Looslis Puppentheater : Tobias u. Lois Loosli. Erzählung u. Maskenspiel: Jeannot Hunziker.
 
05.01.2018, 14:00
RUNDGANG DURCH DEN SONNENGARTEN
Informationen und Präsentation. Anmeldung erforderlich
 
07.01.2018, 15:30
DAS TRAUMLIED VOM OLAF ASTESON
Eurythmie-Aufführung aus dem Norwegischen übersetzt von R. Steiner, Musik von Jan Stuten. Eurythmie - Projektgruppe Zürich, Leitung: Johannes Starke
 
14.01.2018, 15:30
DIE BOTSCHAFT DER MUSIK MIT GEDANKEN GROSSER DENKER
Musik und Poesie. Texte: Monika Dobler, Flügel: Mechtihild Neufeld von Einsiedel
 
01.02.2018, 15:30
MERKMALE EINER HEILUNG DURCH CHRISTUS
Vortrag Pfr. C. U. Ortin, Christengemeinschaft Zürich
 
02.02.2018, 14:00
RUNDGANG DURCH DEN SONNENGARTEN
Informationen und Präsentation. Anmeldung erforderlich
 
10.02.2018, 15:30
TRIO ANGELUCI
ZWEI GITARREN VERSCHMELZEN MIT EINEM KONTRABASS IN SOUVERÄNER VIRTUOSITÄT Konzert. Gitarre: Lucia Sachs, Angelika Bauer, Kontrabass: Peter Livers
 
17.02.2018, 15:30
ENSEMBLE 4TON mit einem ÜBERRASCHUNGS - PROGRAMM
Konzert. Oboe: Philip Urner , Flöte Bettina Hofstetter, Klarinette: René Vogelbacher, Klavier: Amri Alhambra
 
24.02.2018, 19:00-20:30
WIE STÄRKEN WIR DIE FRIEDENSKRÄFTE IN UNS UND IN DER WELT?
Kurz - Seminar 15:30 - 17:00. Mit Anton Kimpfler und Christine Brodbeck.
 
24.02.2018, 15:30-17:00
WIE GEWINNEN WIR NEUES VERTRAUEN IN DIE EIGENE & GEMEINSAME ZUKUNFT?
Kurz - Seminar 15:30 - 17:00. Mit Anton Kimpfler und Christine Brodbeck.
 
02.03.2018, 14:00
RUNDGANG DURCH DEN SONNENGARTEN
Informationen und Präsentation. Anmeldung erforderlich
 
10.03.2018, 15:30
ICH WEISS, DASS ICH STAMMM VOM BAUM DES EWIGEN BIN
Oster- Feier. Sprache: Ulrike Ortin und Gabriele Schwarz. Traversflöte: Oskar Peter
 
17.03.218, 15:30
DIE LIEBE, DIE IM ICH DAS DU EMPFANGEN
Dichterinnen-Portrait: Erika Beltle. Biographie: Ursula Piffaretti, Gedichte: Andrea Klapproth , Eurythmie: Sibylle Burg.
 
06.04.2018, 14:00
RUNDGANG DURCH DEN SONNENGARTEN
Informationen und Präsentation. Anmeldung erforderlich
 
07.04.2018, 15:30
EIN FEURIGES PROGRAMM MIT DEM JUGENDENSEMBLE ConFUOCO
Konzert. Leitung: Verena Zeller
 
12.04.2018, 15:30
DIE ERHÖHUNG DES MENSCHENSOHNES AM KREUZ
Vortrag zu Ostern. Pfr. C. U. Ortin Christengemeinschaft Zürich
 
28.04.2018, 15:30
WEM GOTT DIE GUNST ERWEIST
Konzert. Heitere Lieder aus der Region mit Misa Jäggin u. Reimar Houtman (Gesang), Sayuri u. Christoph Jäggin (Gitarren)
 
04.05.2018, 14:00
RUNDGANG DURCH DEN SONNENGARTEN
Informationen und Präsentation. Anmeldung erforderlich
 
26.05.2018, 15:15-17:00
GENERALVERSAMMLUNG
 
Hombrechtikon: Anthroposophische Gesellschaft
Jakob Gujer-Zweig Hombrechtikon Auskunft: U. Bürki, 055 246 30 93. Lokal: AH Sonnengarten, Etzelstr. 6
 
Freitag 19:30 Uhr
Die Auseinandersetzung mit dem Bösen als Zeitaufgabe
Michaelifeier mit Vortrag von Thomas Meyer, Basel Rezitation: Björge Hehner und Waltraud Marschke
 
immer Freitags 19:30 Uhr
Zweigabend: Gemeinschaftsarbeit GA 191, Vorträge 1. und 2.11.1919
Daten im September 2017: 1. 8. 15. und 29. September "Soziales Verständnis aus geisteswissenschaftlicher Erkenntnis"
 
Samstag, 30. Sept. 17, 15:30 Uhr
Musik an der Schwelle Klavier-Rezital von Hristo Kazakov
Ludwig van Beethoven: Klaviersonate Nr 32 in c-Moll, op. 111 Franz Schubert: Klaviersonate Nr 21 in B-Dur, D 960
 
immer Freitags 19:30 Uhr
Zweigabend: Gemeinschaftsarbeit
Daten: 6. Oktober: "Soziales Ver- ständnis aus geisteswissenschaftlicher Erkenntnis" GA 191, Vortrag vom 2.11.1919 13./20./27. Oktober:"Der innere Aspekt des sozialen Rätsels" GA 193, Vortrag vom 11.2.1919
 
Freitag, 10.11.17, 19:30 Uhr
Angesichts des Abgrunds - Jugend- hoffnung und Alterserwartung
Vortrag von Franz Ackermann
 
immer Freitags 19.30 Uhr
Zweigabend: Gemeinschaftsarbeit
Daten: 3. November: "Der innere Aspekt des sozialen Rätsels" GA 193, Vortrag vom 11.2.1919 17. November: Gesprächsarbeit zum Thema "An der Schwelle" (s. Vorträge 10. und 24. November 17)
 
Freitag, 24.11.17, 19.30 Uhr
Krise der Individualität - die Welt an der Schwelle
Vortrag von Marcus Schneider, Basel